Ein Lichtblick für alle Fans der Freilichtbühne: Ab August gibt es Corona-konforme Open Air-Veranstaltungen im Höhenpark Killesberg!

Gute Nachricht für alle Fans von Open Air-Veranstaltungen im Höhenpark Killesberg: In Abstimmung mit den Behörden hat die in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft für die SpardaWelt Freilichtbühne im ein Corona-konformes Eventkonzept entwickelt. „Wir können nun ab 1. August unter freiem Himmel kleinere, stimmungsvolle Veranstaltungen mit bis zu 499 Personen durchführen“, freut sich in.Stuttgart-Geschäftsführer Andreas Kroll. Wichtig ist dabei natürlich, dass der Mindestabstand eingehalten wird und alle Hygieneanforderungen von den Veranstaltern erfüllt werden.

Der Bestuhlungsplan für die Freilichtbühne wurde mit dem Amt für öffentlichen Ordnung abgestimmt. Tickets für die Veranstaltungen gibt es nur im Vorverkauf (www.easyticket.de) und werden vor Ort gescannt. Der Zugang zur SpardaWelt Freilichtbühne erfolgt über die ausgeschilderten Eingänge. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist für alle Besucher auf dem Gelände verpflichtend. Dieser kann lediglich bei fester Einnahme des Sitzplatzes bzw. in dem Bereich, in dem der Verzehr von Speisen und Getränken gestattet ist abgenommen werden. Ein Überblick zu den Corona-Regeln für alle Besucher - weitere Infos finden Sie in der Rubrik "Häufige Fragen".

Los geht's am Samstag, 29. August 2020, unter dem Motto "One World Summer" mit dem Orchester der Kulturen. Beginn ist um 19 Uhr. Der Vorverkauf hat begonnen.